GoLive

GoLive Wenn eine neue oder überarbeitete Website veröffentlicht wird, nennt man das ‚GoLive‘. Dabei ist jede mögliche Assoziation zutreffend und beabsichtigt: Wie eine Radio- oder Fernsehshow, die allerdings permanent auf Sendung ist, geht es auch hier darum, live Informationen zu verbreiten. Unter Gesichtspunkten von Marketing und PR sollte eine Website zudem ‚leben‘ und möglichst lebendig…

“Dementis sind ungefähr so wirksam wie Benzin beim Feuerlöschen.“ – Harald Juhnke

„Ich denke nicht daran, […] zu dementieren, was mir einer in den Mund gelegt hat. Dementis sind ungefähr so wirksam wie Benzin beim Feuerlöschen.“ – Harald Juhnke Gerade im Kontext der Online-Kommunikation wird schnell vergessen, dass man zwar alles Mögliche kommentieren kann, aber längst nicht muss und schon gar nicht sollte. Was passieren kann, wenn…

Up-Sell

Up-Sell Der Up-Sell ist das ultimative Ziel der Kundenbindung: Man spricht davon, wenn es gelingt, einem Bestandskunden nicht nur noch mehr, sondern vor allem auch höherpreisige oder margenträchtigere Dinge zu verkaufen. Im Idealfall schafft man das, indem man Kunden über die Qualität eines Produktes davon überzeugt, dass sich auch die Anschaffung eines etwas teureren Produkt…

“Back then, being online was another life […]” – Edward Snowden

“Back then, being online was another life […] distinct from Real Life. The virtual and the actual had not yet merged.“ – Edward Snowden Noch Mitte der 90er Jahre (“back then”) war online unterwegs zu sein ungewohnt genug, um die Freiheiten eines zweiten Lebens in völliger Anonymität als durchweg befreiend zu empfinden. Persönlicher Kontakt zwischen…

Storytelling

Storytelling Interessant, was so alles als ‚Story‘ durchgeht: Im Social Media-Marketing reicht dafür schon eine laienhafte Bildkomposition von unter 10 Sek. Laufzeit. Auf YouTube und ähnlichen Kanälen wollen sogar Clips von nur 6 Sek. eine Geschichte sein. Umgangssprachlich wird ‚Story‘ gar synonym zur ‚Lüge‘ verwendet. In PR und Marketing gibt es allerdings auch etwas, das…

„Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung.“ – Wilhelm II.

Das Potenzial neuer Entwicklungen abzusehen, ist nicht immer einfach. Gerade heute, wo wir an den permanenten Hype um jede technische Neuentwicklung gewöhnt sind, sollte man manchen Versprechungen gegenüber skeptisch bleiben. Andererseits sind wir zugleich erstaunlich schlecht darin, die tatsächlichen Möglichkeiten zu erkennen, die sich aus größeren Trends ergeben. Denn bezogen auf das Auto als solches…

Spam

SPAM Viele sogenannte Digital Natives wissen noch, wofür das Akronym ‚Spam‘ steht: Spiced Ham, auf Deutsch etwas frei übersetzbar als ‚formgepresster Kochschinken aus der Dose‘. Das klingt für sich genommen zwar ausreichend unappetitlich, um als Erklärung dafür zu genügen, warum unerwünschtes im E-Mailpostfach auch so bezeichnet wird, ist aber natürlich nicht die ganze Geschichte. Die…

„Internet access, and the emergence of the Web, was my generation’s big bang or Precambrian explosion.“

„Internet access, and the emergence of the Web, was my generation’s big bang or Precambrian explosion.“ – Edward Snowden Das Internet ist schon häufiger als Ökosystem beschrieben worden, indem sich bestimmte Anwendungen in historisch gesehen winzigen Zeiträumen über die ganze Welt ausbreiten. Die meisten sich so entwickelnden ‚Geschöpfe‘ sind sogar, auch wenn sie von physischen…

Blog

Warum gibt es Blogs? Blogs (kurz für ‘Weblog’) werden einerseits von Autoren erstellt, für die das zum Arbeitsalltag gehört, z.B. Journalisten. In diesem Fall werden Sie häufig als Hybridform aus Nachrichtenkommentar und Feuilletonartikel verstanden. Ansonsten denkt man bei Blogs auch an Unterhaltungstexte oder Rezensionen zu Themen der Populärkultur. Auch hier können Blogger beruflich aktiv sein,…

„Das Ende des Schweins ist der Anfang der Wurst.“

„Das Ende des Schweins ist der Anfang der Wurst.“ – Wilhelm Busch Keine Sorge: Wir steigen hier nicht in den allgegenwärtigen Zwist pro und contra Fleischkonsum ein. Es geht eher um die Frage nach dem Mehrwert, der durch Transformationen von Gütern entsteht. Oder ausbleibt. Ausgangsmaterialien, Zwischenerzeugnisse und Endprodukte verschlingen Kapital, Arbeitskraft und Rohstoffe, die klug…