Person gibt Münze in ein Glas

Streuverlust

Wenn Werbung messbar viele Personen erreicht, ist damit längst kein Erfolg garantiert. Vor allem ist nicht gesichert, dass ein Ergebnis dem Mitteleinsatz entspricht. Investitionen, die die Zielgruppe verfehlen und daher kaum Umsätze generieren, fallen in die Kategorie ‚Streuverluste‘. Hier lauert eine der heimtückischsten Fallen des Online-Marketings. Denn es ist wesentlich einfacher, die Ausspielungen von Anzeigen…

Abbildung einer Glühbirne beim Meeting

„Wenn jemand spricht, wird es hell.“ – Sigmund Freud

Nicht erst seit Freud weiß man, dass jede Mitteilung auch etwas über den Sprecher aussagt. Natürlich lässt nicht jede Äußerung tiefenpsychologische Deutungen zu. Aber viele von uns sind schon daran gewöhnt, Rückschlüsse auf die bewussten oder unbewussten Absichten eines Sprechers zu ziehen. Und nicht zuletzt auf dieser Grundlage werden Sympathien oder Antipathien vergeben. Werbeangebote sprechen…

Abbildung eines Weckers mit Kalender

Roach Motel

Digitalisierung fördert den Verbrauch von Aufmerksamkeit als Geschäftsmodell. Das gilt etwa für Soziale Medien und Videospiele. Aber auch Formen des Online-Marketings können weit mehr Lebenszeit verschlingen, als man für die reine Betrachtung der Werbeanzeige benötigt. Ruft man per Klick eine Landingpage auf und lässt sich etwa auf das Abonnement eines Newsletters ein, ist das schnell…

Menschengruppe mit Zetteln und Zitat

„Ich lehne es durchaus ab, immer meiner eigenen Meinung zu sein.“ – Marquise de Sévigné

Niemand kann von anderen verlangen, dass sie sich und ihre Meinungen niemals ändern. Die meisten Menschen tun das auch nicht. Trotzdem verhalten sich viele Unternehmen so, als müsste genau das die Maßgabe für eine gelingende Außendarstellung sein. Dabei ist die Fähigkeit, alte Einstellungen zu überdenken, geradezu die Voraussetzung dafür, Interessenten vom eigenen Angebot zu überzeugen.…

eine gruppe gezeichneter Menschen

Wettbewerb

Wettbewerb entsteht, wenn nicht nur persönlicher Vorteil gesucht wird, sondern mehrere ein gemeinsames Ziel anstreben. Im sportlichen Wettkampf etwa möchte jeder gewinnen. Andererseits ist die Medaille nur das Ziel des Einzelnen, nicht der Zweck der Veranstaltung. Der Wettbewerb selbst dient der Unterhaltung der Zuschauer, dem Prestige einer Gruppe, der Präsentation von Vorbildern für die Gesellschaft…

verschiedene Werbeanzeigen auf einem Tisch und ZItat

„Trugschlüsse hören nicht auf, Trugschlüsse zu sein, weil sie in Mode kommen.“ – G.K. Chesterton

Von manchen Werbeangeboten versprechen sich Unternehmen eine länger anhaltende Wirkung. Doch wenn Produkte und Dienstleistungen den Kunden nicht die Vorteile bieten, die ihnen versprochen werden, ist der Hype schnell verflogen. Manchmal setzen sich aber auch Angebote durch, die gegenüber weniger bekannten Produkten im Wettbewerb einen deutlich geringeren Nutz- oder Unterhaltungswert bieten. Geschicktes Marketing kann eben…

Frauen beim Kleidungskauf

Showrooming

Viele Kunden folgen einer festen Konsumroutine: Zunächst verschaffen sie sich im lokalen Handel einen genauen Eindruck vom Produkt – probieren etwa infrage kommende Kleidungsstücke zunächst in Ruhe an – um erst danach ihr Geld dafür herzugeben. Findet der Kauf online statt, spricht man von ‚Showrooming‘. Vor allem, wenn es um den Vergleich höherpreisiger Artikel geht,…

Bild eines Schachbretts mit Zitat

„Wenige Dinge sind schwerer zu ertragen als das Ärgernis eines guten Beispiels.“ – Mark Twain

Ein gutes Beispiel abzugeben, bringt nicht nur Bewunderung mit sich. Wo man seine Sache überdurchschnittlich gut macht, kommt man oft auch in den Genuss einer Extraportion Neid. Dadurch fühlen sich manche bestätigt, andere eher verunsichert. Besonders dann, wenn die eigenen Leistungen öffentlich kleingeredet werden. Dagegen kann man wenig tun. Außer vielleicht, sich die ganzen Neider…

verschiedene Werkzeuge mit Wort

Tool

Im Online-Marketing ist viel von Tools die Rede. Die Hilfsmittel, die in diesem Berufszweig eingesetzt werden, haben dabei eigentlich nicht viel mit Werkzeugen im wörtlichen Sinn gemein. Aber eine wichtige Gemeinsamkeit gibt es eben doch: Die Qualität des Ergebnisses kommt vor allem auf die Fertigkeiten des Benutzers an. Gerade darum lohnt es sich, die Bezeichnung…

nachhaltige Produkte und Zitat

„In jedem Zyniker steckt ein enttäuschter Idealist.“ – George Carlin

Zynismus ist nicht von Kapitalisten erfunden worden, hatte unter diesen aber wahrscheinlich lange die treuesten Anhänger. Die gute Nachricht: Man hat heute viel mehr Möglichkeiten, nicht trotz, sondern gerade durch sozialen Mehrwert Umsätze zu erzielen. Für mehr und mehr Kunden zählt ein reines Gewissen zu den wertvollsten Produkteigenschaften. Dementsprechend muss man sich auch nicht mehr…