Reaktanz

Manche Marketingbegriffe sind – nicht immer ganz unabsichtlich – eher irreführend. ‚Reaktanz‘ etwa beschreibt die Abwehrhaltung von Personen gegenüber einem bestimmten Werbeangebot. Hier ist nicht von jeder möglichen Reaktion die Rede, sondern speziell von einer ablehnenden. Manche Werbeanzeigen, vor allem online, werden nämlich von vielen Konsumenten als irrelevant oder, schlimmer noch, belästigend empfunden. ‚Reaktanz‘ bezeichnet also das Gegenteil von ‚Akzeptanz‘ – und ein Akzeptanzverlust von Werbeangeboten bedeutet oft einen Imageverlust für das werbetreibende Unternehmen. Vereinzelt ausbleibende Verkäufe sind bei falsch konzipierten Marketingmaßnahmen daher nur das geringere Problem. Schwerer wiegen die langfristigen Umsatzeinbußen, wenn angesprochene Verbraucher gegenüber einer Marke eine langfristige Ablehnung entwickelt haben.
Kann so kommen, muss aber nicht. Dass wir das feine Händchen haben, das es für die Kundenansprache online braucht, haben wir in der Vergangenheit jedenfalls schon bewiesen:

https://netfellows.de

Rückruf-Service

Ich bitte um Rückruf*

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Kontaktieren Sie uns!

Sie suchen die Full Service-Kompetenz von Logo und Layout bis Ranking und Reichweite? Dann vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns! Rufen Sie uns einfach an, nutzen Sie unseren Livechat oder hinterlassen Sie eine kurze Nachricht, gern auch außerhalb unserer Bürozeiten. Wir melden uns so schnell wie möglich zurück!

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Navigation

netfellows Lösungen

netfellows Kontakt