Ostern, Neuzeit: Christus lebt, die Hasen sterben aus. – Kurt Marti

Auch im beschleunigten Wirtschaftstreiben unserer Zeit sollte man wenigstens die hohen Feiertage noch als Ruhetage verstehen dürfen. Wer sich nicht mehr aus eigener Lebenserfahrung erinnert: Das klassische Konzept aus vordigitalen Zeiten zur Gestaltung von Ruhephasen war die sog. ‚Besinnlichkeit‘. Ein schönes, zeitloses Wort, das nicht nur das ‚Kräftesammeln‘ für weitere Aktivitäten umschreibt, sondern auch die…